Kurzvita

Kurzvita

Lebenskünstler braucht das Land! Gegen Egoismus und Langeweile! Für den Kick von Lust und Liebe!



Peter-Torsten Schulz, Maler, Dichter, Fotograf, Buchautor und wohlbekannter Erfinder des OLLEN HANSEN, nennt sich selbst ein „Universalbemüh”.

Zwei Dinge hat er von jeher unter einen Hut bringen wollen: für sich ein buntes Leben und für sein Publikum eine lebendige Kunst.

 

1944 geboren im jetzigen Tschechien (Taufe im Bunker), aufgewachsen im schönsten Dorf der Lüneburger Heide („als giftiger Glückspilz”) und in den Trümmern von Essen (Steine kloppen, „Schore” machen), wohnt er heute „op het platte Land” im holländischen Friesland („Nacht, Mattjes!”), wo sein Hansenhaus steht, und am Stadtrand von Mülheim a.d. Ruhr, wo er mit Freunden sein Atelier für Angewandte Kunst betreibt.

„VITAMINE FÜR DIE SEELE!”
(Zitat) wurde nach einer begeisterten Presse in den 70er und 80er Jahren zum erklärten Ziel seiner Arbeit. So entstanden nach seinen Bilderbüchern aus Hansens Haus, in denen er einem Millionen-Publikum sein „fabelhaftes” Leben erzählte, immer neue wetterfeste Freunde (Skulpturen, Spiele, Alltagskunst), die er für seine Liebhaber und Sammler auf ungezählten Ausstellungen, Signier-Aktionen und Malreisen „aufs Ollste” in Szene setzte.